Hier kann man einen netten Text über sich selbst schreib’n. Ich mag’s sehr gern. (:
Mehr?

Rockzone

LINK
LINK
LINK

Madame_Rock

LINK
LINK
LINK

Anders rocken

LINK
LINK
LINK

Rockstar

Platz für einen Songtext. Oder eine Playlist. Je nach Wahl. (:

Rock!

Platz für ein Bild. Ein netter Avater vllt. (:

Rockmessage

Platz für momentane Gedanken. Spontan. Fantasie.


Rockfreak/s on.

Credits

Designerin Host
"aufstehn,liz!" schrie mein Bruder Andy mir nun schon zum 5. mal ins Ohr!"jaja,stress mich nich.." "ich denke du willst mit bill und tom abholn?!" fragte er mich. "achja,das hat ich voll vergessen,wann?" es dauerte ein wenig und er sagte "in ungefär 20 min." "omq 20 min." ich saß kerzengerade im bett. nach weiteren 2 min.ich suchte mir meine Klamotten aus'm Schrank und ging auch schnell ins Bad.Ich hatte ne jeans die vorne etwas aufgeschnitten war und ein weißes t-shirt mit schwarzen sternen drauf,meine schwarz-weiß karierten VANS [schuhe],n' paar ketten,armbänder und n' weißen gürtel.so wie ich eigentlich meistens gekleidet bin..Ich brauchte heute im Bad nicht sehr lange,ungewöhnlicher weise. Ich kämte mir noch das rotbraun,schimmernde haar..geschminkt war ich, da kanns ja losgehn.mein Bruder Andy warteste unten schon ungeduldig:" da biste ja endlich.." ich verdrehte die Augen und wir gingen zu den Twins..auf dem weg fragte andy mich neugierig: "sag ma,hast du zurzeit eigentlich n' freund, oda bist du verliebt?" wir haben eigentlich n' sehr,sehr gutes verhältnis zueinander aber irgendwas hilt mich zurück, ihm zu sagen das ich verliebt bin. "äh, ne ich hab keinen freund das weißt du doch.." "ja, mir is eben grad nix anderes eingefallen." er hatte wieder sein dämliches grinsen aufgesetzt und ich wusste das da irgendwas faul ist. "übrigends,man sieht volle deinen Haaransatz." andy färbte sich seine haare immer blond,er war auch ein typ der seinen eigenen style hatte, an der schule waren die 3 jungs,bill,tom und andy wegen ihres styles sowieso nicht recht beliebt, aber ich steh zu ihnen egal was andere dazu sagen. als wir am haus der Kaulitz' standen antwortete andy endlich mal "hab kein geld mehr für ne neue farbe." "jaja,komm jetzt klingel" andy drückte auf die klingel und ein, über beide ohren strahlender tom machte die tür auf. "ey kumpel,alles an der richtigen stelle?" ja, das war tom. andy entgegnete "ey freak,alles passend." sie grinsten sich an als ob sie sich über 10 jahre nich geshen hätten, schließlich endeckte tom auch mich, und sagte:"heeeey kleine, dihc hab ich ja garnich gesehn.." er umarmte mich kurz und strahlte mich an,kleine nennt er mich meistens da ich 14 bin und er,andy und bill schon 16. Bill war wie immer noch im Bad, nach kurzer zeit reichte es tom und er schrie hoch:" bill,komm jetzt endlich, du bist schon schön" ich musste grinsen.als er dann nach weiteren 5 minuten endlich runter kam, begrüßte er uns mindestens genauso freundlich wie tom es eben getan hatte. "wo bleibt der abgefuckte bus denn heute?" lies tom von sich. "ruhig bleiben tom" murmelte bill mit vertieften blick in sein Handy. "wem schreibste denn schonwieder?" fragte andy neugierig. "ach jul" sagte er genervt. jul war meine freundin, sie hatte blondes haar und ging mit mir in die klasse."stresst sie?" fragte tom verblüfft. "nene" ich wollte nich das sie über sie schlecht redeten, das wäre nicht fair.also sagte ich leise:" scheiße is das kalt, wo bleibt denn der bus man?" tom legte seinen arm um mich und flüsterte mir leise ins ohr:" bei so ner dünnen jacke würde mich auch friern!" ich verdrehte die augen und flüsterte zurück:"ja,mein ding aber du könntest mich doch vlt. ein bisschen wärmen oda?!" ich grinste ihn frech an. er zog seine lange schwarze 'rapper' jacke aus und legte sie mir über die schultern. bill und andy liesen nur ein bescheuertes:"uuuuuh,wie läufts" von sich. ich musste mich stark zusammen reißen um den beiden keine zu klatschen,ich meine tom hatte mir nur seine jacke rumgelegt damit ich nich friere..naja was solls..endlich kam der bus,ich reichte tom seine jacke wieder und stieg in den bus, ich weiß er hätte n' kuss verdient aber ich sollte mich nich auf ihn einlassen,schließlich stand es in der schule zurzeit nicht recht gut und ich sollte mich auf anderes als auf jungs konzentrieren.wir saßen in der letzten reihe des buses..tom guckte mich irgendwie ständig an,das hab ich so aus dem seitenwinkel meinses auges aufgenommen ^^ naja, das is tom eben.so gings die ganze fahrt bis wir ins Wolmirstedt angekommen waren.aus dem bus ausgestiegen sagte bill motzig:"oooor, das kotzt mich so an,wenn nur schon wieder freitag nachmittag wäre- " "wenn du nich nachsitzten musst!"unterbrach tom.andy fing an zu lachen und nuschelte irgendwas vor sich hin. In der Aula angkommen verabschiedete ich mich noch schnell bei den jungs und ging ins klassen zimmen, tom warf mir einen langen blick nach und bill guckte eher die nebenmir stehene julia mit offenen mund an,sie trug heute einen minirock und ein bauchffreies T-shirt,mich wunderte nur das tom das kaum interesierte..andy zog tom an der rechten und bill an der linken seite hinter sich her, komisch! die zwei hatten ihre blicke immernoch auf uns 2 gerichtet, julia fans bill süß aber nicht mehr.Julia und ich hatten uns mal wieder jede menge zu erzählen! Aber nächse woche warn ja gottseidank ferien.langsam schnlenderten wir dann ins klassenzimmer.
8.11.06 18:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de